Projekte

Projektarbeiten

Die Bandbreite meiner künstlerischen Tätigkeiten spiegelt sich in den unterschiedlichsten Projekten wieder. Dazu zählt auch das GER-Haus-Projekt.

Nach dem Studiengang „Bildende Kunst“ widmete ich mich neben eigenen Kunstausstellungen bis 2016 den Aufgaben des Fördervereins Kunstforum Waischenfeld e. V., wie Organisation und Leitung von vier Ausstellungen pro Jahr, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Schriftführerin.

2012 übernahm ich das Ferienmalprojekt an der Wiesent. Jedes Jahr werden zwei Themenbilder auf wetterfesten Malgründen (3 m breit, 1,50 m hoch) mit Kindern gemalt und an der Ufermauer befestigt.

2015 wurde mit acht Künstlern aus unserem Kunstverein ein Skulpturenweg entlang der Wiesent in Waischenfeld gestaltet. Mein Beitrag ist eine 210 cm hohe Skulptur aus Glas und Edelstahl, ein Windlichtspiel.

Im Rahmen von Volkshochschulkursen und privatem Unterricht stelle ich mein erworbenes Wissen auch anderen Interessenten zur Verfügung.
Die regelmäßig stattfindenden Kurse werden sehr gut angenommen.

Seit 2012 beschäftige ich mich intensiv mit der Glasgestaltung (Fusingtechnik). Seit 2016 unterrichte ich auch auf diesem Gebiet in meiner Glaswerkstatt. Die rege Nachfrage hat eine bauliche Erweiterung der Glaswerkstatt notwendig gemacht. Am 22.06.2019 konnte im Rahmen eines „Tags der offenen Tür“ die neue Glaswerkstatt der Öffentlichkeit vorgestellt werden.